Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 3300
 
 
 
Cinque Terre - geführte Wanderreise
(Doppelzimmer)
  1029.00 €     17.04.2021  -  02.10.2021
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Cinque Terre - Weinberge mit Meerblick: Geführte Wanderreise mit Standorthotel in Moneglia. Die Villa Argentina, ein liebevoll geführtes und gepflegtes Hotel in Moneglia, liegt an der Riviera di Levante, unweit der Stadt Genua. Die schöne Ortschaft Moneglia liegt in einer geschützten Bucht und schließt an die Cinque Terre an. Wein und Landschaft sind die Themen dieser geführten Wanderreise in der Cinque Terre. Ein lokaler Wanderführer/in stellt Ihnen seine Heimat vor und hat sicherlich einige Überraschungen im Programm.

Tourenprofil: Bei den nach jeder Tagesetappe angegebenen Gehzeiten handelt es sich um durchschnittliche Wanderzeiten, Pausen nicht inbegriffen. Die Wanderungen sind teils anspruchsvoll, es handelt sich um schmale Wege, oft verbunden mit steilen An- und Abstiegen, häufig über Treppen, mitunter über Felsen. Geeignete Wanderschuhe sind vonnöten, genauso wie Trittsicherheit und Fitness.

Hotel: Villa Argentina ist ein elegantes 3 Sterne Hotel mit einen üppigen Garten, ruhige, sehr gepflegte Zimmer und ein Restaurant von raffinierter Qualität. Das Hotel ist nur wenige Minuten vom Strand und der Altstadt von Moneglia entfernt.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Anreise Samstag, den 17.04., 01.05., 22.05., 11.09. und 25.09.2021. Mindestteilnehmer: 10 bis 16 Personen


Die An/abreise erfolgt nach Moneglia. Moneglia verfügt auch über einen kleinen Bahnhof. Im Hotel stehen Parkplätze zur Verfügung.
Leistungen:
- 7 Nächte in der 3 Sterne Villa Argentina
- 7 x Frühstück
- 6 x Abendessen
- Prosecco Aperitif
- Wanderführer
- Alle Transfers laut Programm
- 4 x kleine Weinverkostungen mit Besichtigungen der Kellereien
- Ligurischer Imbiss am Freitag
Extra: Ortstaxe

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".



1. Tag: Anreise nach Moneglia
Eigene Anreise nach Moneglia. Am frühen Abend Begrüßung im Hotel durch Ihren Wanderführer und die Familie der Hotelbesitzer. Ein leckerer Aperitif mit Prosecco und kleinen lokaltypischen Häppchen wird Sie auf eine genussvolle Wanderwoche in Ligurien einstimmen. Abendessen.

2. Tag: Kräuterweg & ein junger Weinbauer
Zur Einstimmung auf Ihren Aufenthalt in Ligurien fahren Sie heute mit der Bahn wenige Stationen nach Bonassola. Von dort wandern Sie auf einem panoramareichen Weg nach Framura. Neben seinen grandiosen Ausblicken bietet uns der Weg noch eine andere Besonderheit. Hier wachsen wild nebeneinander, je nach Jahreszeit, eine Vielzahl von Wildkräutern und Gemüse, die wir in der lokalen Küche lieben und brauchen - wilder Spargel, Thymian, Bergbohnenkraut, Minze, Myrthe und vieles mehr. In Framura treffen Sie den jungen Weinbauern Emilio von "Ca di Mare", der Ihnen zunächst seine wunderschön gelegenen Weinberge und Gärten zeigt - natürlich mit Meerblick. Im Anschluss erwartet Sie eine Verkostung seiner Weine, begleitet von verschiedenen Leckereien der Saison, die zum Teil aus dem eigenen Garten stammen. Rückfahrt Moneglia!
. Wanderdauer ca. 3 Std. reine Gehzeit, Höhenmeter +/- 400 m

3. Tag: Der Wein der Cinque Terre
Bahnfahrt nach Corniglia, dem kleinsten Dorf der Cinque Terre. Es liegt leicht erhöht über dem Meer und hat sich von allen Cinque-Terre-Orten noch am besten seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Ein schmales Gässchen durchzieht das ganze Dorf - an seinem Ende liegt Punta Santa Maria, die sich über dem Meer zu einem atemberaubenden Blick auftut. Die Wanderung steigt von Corniglia durch einen Wald an. Danach geben wir Ihnen, mitten in den Weinbergen, einen Einblick darüber, wie das UNESCO-Weltkulturerbe und der Nationalpark, entstanden sind. Nur der Wein hat die Cinque Terre zu dem gemacht, was sie sind - eine beeindruckende Kultur-Landschaft steil über dem Meer, durchschnitten von Weinterrassenfeldern und Trockenmauern mit einer Gesamtlänge von 7000 km. Der Ausblick von hier ist überwältigend: unten am Meer würfeln sich die pastellfarbenen Häuser der fünf Dörfer übereinander. Nach Besichtigung der Weinberge erwartet Sie ein Abstieg nach Manarola, wo Sie bei der Sommelieuse Yvonne eine kleine Einführung in die Weine der Cinque Terre bekommen werden. Im Anschluss bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch den malerischen Ort.
. Wanderdauer ca. 3 Std reine Gehzeit, Höhenmeter +/- 400 m

4. Tag: Weinberge mit Meerblick
Morgens fahren Sie mit der Bahn nach Monterosso und haben Gelegenheit zu einer kurzen Besichtigung, bevor Sie zu Ihrer nächsten Wanderung im Nationalpark aufbrechen. Der Weg führt durch duftende Mittelmeermacchia, Orangengärten und Olivenhaine und bietet immer wieder atemberaubende Ausblicke übers Meer. Unterwegs kommen Sie an zwei schönen Marienwallfahrtskirchen der Cinque Terre vorbei, deren schattige Vorplätze sich wunderbar für ein Picknick eignen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Weinverkostung bei einem kleinen Winzer der Cinque Terre, Cheo aus Vernazza, dem wohl malerischsten Dorf der Cinque Terre.
. Wanderdauer ca. 4 Stunden Gehzeit, +/- 550 m

5. Tag: Dolce far niente!
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können ihn für einen Strandtag nutzen oder einen Ausflug in die Hauptstadt Liguriens - Genua, die kulturell sehr viel zu bieten hat. Natürlich helfen wir Ihnen auch mit Tipps und Ratschlägen, wenn Sie auf eigene Faust wandern möchten. Um eines der vielen Restaurants in Moneglia auszuprobieren (der Ort hat wirklich eine große Auswahl feiner Lokale!) haben wir an diesem Abend auch kein Abendessen geplant.

6. Tag: Panoramawanderung & ein Weinkünstler
Bahnfahrt nach Riomaggiore. Wanderung auf einem uralten Pilgerpfad hinauf zur Wallfahrtskirche von Montenero. Hier bietet sich ein einzigartiger Blick über die gesamte Landschaft der Cinque Terre. Weiter geht es durch Pinienwälder und Weinterrassen, an verlassenen Weilern vorbei. Gegen Mittag erreichen Sie den kleinen Ort Campiglia, wo Sie einer der Höhepunkte dieser Reise erwartet. Walter de Batté, einer der meistbeachteten Winzer Liguriens und vielleicht ganz Italiens, lädt Sie in seinen Weinkeller ein und lässt Sie teilhaben an seinem Wissen und seiner Begeisterung. Er ist ein Querdenker und Vorreiter im Experimentieren mit neuen Rebsorten und neuen Arbeitsmethoden sowohl im Weinberg als auch im Keller und wird dafür euphorisch von Sommeliers und Weinkennern Italiens und der ganzen Welt gefeiert. Er wird Ihnen auf seine ganz eigene Art seinen Wein erklären und danach dürfen Sie sich bei einer Verkostung selbst diesem ganz neuen Geschmackserlebnis hingeben. Begleitet wird alles durch hausgemachte ligurische Snacks. Im Anschluss erfolgt die Weiterwanderung nach Portovenere, das majestätisch mit seiner gewaltigen Festung am Eingang des Golfes von La Spezia liegt. Rückfahrt mit dem Schiff nach Riomaggiore und dann mit der Bahn nach Moneglia.
. Wanderdauer ca. 5,5 - 6 Stunden reine Gehzeit, Höhenmeter +/- 520 m

7. Tag: Portofino
Sie fahren mit der Bahn nach Camogli, einem schönen Hafen- und Fischerort mit historischen "Hochhäusern" kurz vor Genua. Von hier führt ein panoramareicher Wanderweg durch duftende Vegetation und herrlichen Ausblicken bis nach Portofino, dem wohl schönsten Fischerdorf Italiens mit seinem malerischen halbmondförmigen Hafen voller weißer Yachten und den pastellfarbenen Häuserfassaden, die sich aneinanderschmiegen. Unterwegs machen Sie eine Mittagspause im "Tal der Mühlen" wo Sie in einer restaurierten historischen Olivenmühle einkehren und traditionelle ligurische Spezialtäten sowie den eigenen Wein genießen. Im Anschluss Abstieg nach Portofino und Bummel durch den eleganten Ort. Fahrt mit dem Schiff nach Santa Margherita, wo noch ein wenig Zeit für letzte Einkäufe bleibt. Von hier geht es mit der Bahn zurück nach Moneglia.
. Wanderdauer ca. 3,5 Std reine Gehzeit, Höhenunterschied +/- 460 m

8. Tag: Abreise

Programmänderungen vorbehalten!
Weitere Leistungen wie Einzelzimmer, Halbpension, ... buchen!
Cinque Terre - geführte Wanderreise   Doppel- als Einzelzimmer

Cinque Terre - Weinberge mit Meerblick: Geführte Wanderreise mit Standorthotel in Moneglia. Die Villa Argentina, ein liebevoll geführtes und gepflegtes Hotel in Moneglia, liegt an der Riviera di Levante, unweit der Stadt Genua. Die schöne Ortschaft Moneglia liegt in einer geschützten Bucht und schließt an die Cinque Terre an. Wein und Landschaft sind die Themen dieser geführten Wanderreise in der Cinque Terre. Ein lokaler Wanderführer/in stellt Ihnen seine Heimat vor und hat sicherlich einige Überraschungen im Programm.

Tourenprofil: Bei den nach jeder Tagesetappe angegebenen Gehzeiten handelt es sich um durchschnittliche Wanderzeiten, Pausen nicht inbegriffen. Die Wanderungen sind teils anspruchsvoll, es handelt sich um schmale Wege, oft verbunden mit steilen An- und Abstiegen, häufig über Treppen, mitunter über Felsen. Geeignete Wanderschuhe sind vonnöten, genauso wie Trittsicherheit und Fitness.

Hotel: Villa Argentina ist ein elegantes 3 Sterne Hotel mit einen üppigen Garten, ruhige, sehr gepflegte Zimmer und ein Restaurant von raffinierter Qualität. Das Hotel ist nur wenige Minuten vom Strand und der Altstadt von Moneglia entfernt.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Webshop by www.trade-system.at