Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 2610
 
 
 
Bretagne - Radreise St. Malo, Mont St. Michel, ...
(Doppelzimmer)
  880.00 €     27.03.2020  -  05.07.2020
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  920.00 €     03.07.2020  -  06.09.2020
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  880.00 €     04.09.2020  -  01.11.2020
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Radreise entlang der wundervollen Nordküste - Cidre, Meeresfrüchte & bretonische Naturschönheiten. Ein geheimnisvolles Land erwartet Sie! Die meerumtosten Steilküsten, die herrlichen Aussichtspunkte und die kleinen, malerischen, geschützten Häfen, geben der bretonischen Landschaft ihren eigenen, herben Reiz.

Um diese Vielfalt der Landschaft kennen zu lernen - mit all dem Reichtum der Baudenkmäler, echten Volksbräuchen und Überlieferungen - ist eine Radtour geradezu ideal. Bekannt für eine frische, exzellente Küche und ihre lebensfrohen, weltoffenen Menschen, wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Tourenprofil: Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte - ca. 250 km. Leicht bis hügeliges Gelände, immer asphaltiert auf Nebenstraßen und Wirtschaftsstraßen.

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.
Anreise von Freitag bis Sonntag von März bis November


Detaillierte Anreiseinformationen erhalten Sie mit Ihren sogenannten "Anreiseinfos" ca. 1 Monat vor Anreise.
Leistungen:
- 7 Übernachtungen in Hotels der 2- und 3-Sterne Kategorie
- Zimmer mit Bad/Dusche/WC, TV, Telefon
- Tägliches Radlerfrühstück
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- Tourenbuch
- Radkarte mit eingezeichneter Strecke
- 24h Service-Hotline
Extras: Ortstaxe

Kinderermäßigung und Zusatznächte auf Anfrage. Preise und Infos zu Zusatzleistungen (wie z.B. Einzelzimmer) finden Sie auf der Produktstartseite unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Fragen Sie bei der Buchung danach, wir schließen diese gerne für Sie ab.



1. Tag: Individuelle Anreise nach St. Malo
Übergabe der Reiseunterlagen und der Leihräder (falls gebucht).

2. Tag: St. Malo - Dinan (ca. 30 km)
Sie radeln an der Rance Mündung entlang, auf herrlichen kleinen Wegen mit malerischen Ausblicken bis nach Dinan. In Dinan angekommen, nimmt Sie der Charme der Stadt sofort gefangen! Machen Sie am Abend einen Stadtrundgang durch die hübschen Gassen und Straßen der wunderschönen pittoresken, befestigten Stadt.

3. Tag: Dinan - Combourg (ca. 32 km)
Herrliche Landschaft im Landesinnern der Bretagne begleitet heute Ihren Weg.
Nach dem Frühstück verlassen Sie Dinan und fahren zunächst am Treidelpfad der Rance entlang, dann vorbei am Kloster von Léon und schließlich weiter bis nach Combourg. Bei Ankunft in Combourg sollten Sie die Burg besichtigen, wo Chateaubriand seine Kindheit verbrachte.

4. Tag: Combourg - Fougères (ca. 56 km)
Von Combourg geht die Radtour weiter, vorbei an Weide- und Flusslandschaften bis nach Fougères. Dies ist einer der hübschesten Orte der Bretagne mit dem Label "Ville d'Art et Histoire". Sehenswert ist vor allem die Burg von Raoul dem II. aus dem XII. Jahrhundert.

5. Tag: Fougères - Pontorson (ca. 47 km)
Von Fougères geht es langsam wieder Richtung Küste. Eine herrliche Tagesetappe mit einigen Steigungen erwartet Sie heute. Sehr wald- und schluchtenreich ist die Fahrt bis kurz vor Pontorson. Das letzte Teilstück des Tages verläuft entlang des Flusses Cousnon - der Grenzfluss zwischen der Normandie und der Bretagne.

6. Tag: Pontorson - Mont St. Michel - Cancale (ca. 53 km)
Gestärkt nach dem Frühstück radeln Sie am Kanal des Cousnon langsam auf den Mont Saint Michel zu. Welch ein Erlebnis sich der weltberühmten Klosterburg (das "Wunder des Abendlandes") so langsam zu nähern. Pilger, Mönche, und Ritter bevölkerten einst den mächtigen Granitfelsen. Durch die Polder geht es anschließend ganz eben bis zum malerischen Hafenort Cancale, dem heutigen Tagesetappenziel. In dem berühmten Zentrum der Austernfischerei ist es fast ein "Muss" diese zu probieren.

7. Tag: Cancale - St. Malo (ca. 33 km)
Heute heißt es die Säbel bereithalten! Sie radeln direkt hinein in die ehemalige Piraten- und Korsarenstadt. Um einen Blick auf die reiche Vogelwelt des Point du Grouin zu werfen, lohnt es sich ein Fernglas dabei zu haben. Nach einer wunderschönen Tour durch die Vororte St. Malo's gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangsort. Herrlich ist der Anblick der befestigten Stadt mit seiner großen Vergangenheit! Bei einem möglichen Stadtrundgang erfahren Sie mehr über die bewegte Zeit der Korsaren und Piraten. Ein Rundgang auf den "Rempart" lässt Sie viele verschiedene Ausblicke auf die Bucht rund um St. Malo genießen.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Radreise entlang der wundervollen Nordküste - Cidre, Meeresfrüchte & bretonische Naturschönheiten. Ein geheimnisvolles Land erwartet Sie! Die meerumtosten Steilküsten, die herrlichen Aussichtspunkte und die kleinen, malerischen, geschützten Häfen, geben der bretonischen Landschaft ihren eigenen, herben Reiz.

Um diese Vielfalt der Landschaft kennen zu lernen - mit all dem Reichtum der Baudenkmäler, echten Volksbräuchen und Überlieferungen - ist eine Radtour geradezu ideal. Bekannt für eine frische, exzellente Küche und ihre lebensfrohen, weltoffenen Menschen, wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Tourenprofil: Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte - ca. 250 km. Leicht bis hügeliges Gelände, immer asphaltiert auf Nebenstraßen und Wirtschaftsstraßen.

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.
Kunden die dieses Produkt bestellten, bestellten auch:
Normandie Radreise an der Küste Kat. B
Webshop by www.trade-system.at