Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 2784
 
 
 
Lahn Radweg Marburg - Koblenz
(Doppelzimmer)
  535.00 €     01.04.2020  -  06.06.2020
  (Kategorie A = Komfortable Mittelklassehotels)
  485.00 €     01.05.2020  -  06.06.2020
  (Kategorie B = Gute Gasthöfe/Hotels)
  545.00 €     01.06.2020  -  21.08.2020
  (Kategorie B = Gute Gasthöfe/Hotels)
  595.00 €     01.06.2020  -  21.08.2020
  (Kategorie A = Komfortable Mittelklassehotels)
  515.00 €     16.08.2020  -  05.10.2020
  (Kategorie B = Gute Gasthöfe/Hotels)
  565.00 €     16.08.2020  -  05.10.2020
  (Kategorie A = Komfortable Mittelklassehotels)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Eine Radreise am Lahn Radweg - Ein Geheimtipp unter den Radfreunden! Sie werden begeistert sein vom stillen Traum der Natur mit malerischen Fachwerkorten und weitläufigen Naturschutzgebieten. Bummeln Sie durch die engen Gassen der historischen Universitätsstadt Marburg mit der berühmten Elisabethkirche. Besuchen Sie auf Ihrer Reise die Goethestadt Wetzlar mit dem Lottehaus und das stillgelegte Eisenerzbergwerk Grube Fortuna. Entdecken Sie die Residenzstadt Weilburg mit der sehenswerten Schlossanlage und die komplett unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Limburg mit dem weltberühmten Dom. Machen Sie eine Pause am Kloster Arnstein und im historischen Wirtshaus an der Lahn bevor Sie Bad Ems erreichen, eines der schönsten und traditionsreichsten Heilbäder Deutschlands. Die Radetappen bieten auch untrainierten Radfreunden ausreichend Zeit, die vielen Sehenswürdigkeiten im Lahntal zu genießen.

Tourenprofil: Individuelle Tour - 7 Tage / 6 Nächte - ca. 192 km
Sie radeln auf meist flachen, asphaltierten Rad- und Wanderwegen abseits vom Verkehr, nur ab und zu sind kleine Anstiege zu bewältigen. Die Route ist durchgehend gut und einheitlich beschildert. Größtenteils verläuft eine Bahnlinie parallel zum Radweg.


Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.

Tägliche Anreise von April bis Oktober


Anreise Marburg, Abreise Koblenz. Rücktransfer inkl. eigenes Rad ab 2 Personen dazubuchbar.
Detaillierte Anreiseinformationen erhalten Sie mit Ihren sogenannten "Anreiseinfos" ca. 1 Monat vor Anreise.
Leistungen:
- 6 Übernachtungen mit Frühstück in Kat. A oder B
- Gepäcktransport
- Seilbahn und Eintritt Festung Ehrenbreitstein (exkl. Fahrrad)
- Kaffee und Kuchen im Badeschloss Bad Ems
- Radwanderkarte mit markierter Route
- Detaillierte Routenbeschreibung
- GPS Daten auf Anfrage
- Touristische Informationen über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
- Service Hotline

Kategorie A = Komfortable Mittelklassehotels
Kategorie B = Gute Gasthöfe/Hotels

Preise und Infos zu Zusatzleistungen finden Sie unter "weitere Leistungen". Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung. Fragen Sie bei der Buchung danach, wir schließen diese gerne für Sie ab.


1. Tag: Individuelle Anreise nach Marburg
Für die Besichtigung der historischen Altstadt und der Elisabethkirche sollten Sie sich genügend Zeit einplanen.

2. Tag: Marburg - Gießen (ca. 32 km)
Die heutige Etappe führt Sie zunächst vorbei an Weimar. Nach einem sehr kurzen Stück auf einer mäßig befahrenen Straße zwischen Salzböden und Lollar radeln Sie durch eine Ackerlandschaft, wo Stradbäder eine kleine Erholungspause bieten.
Erkunden Sie die Universitätsstadt bei einem Spaziergang am Nachmittag.

3. Tag: Gießen - Löhnberg/Weilburg (ca. 47 - 52 km)
Den ersten Höhepunkt stellt die Stadt Wetzlar dar.Die Goethestadt bietet viele Möglichkeiten für einen Rundgang. Vorbei am ehemaligen Kloster Altenberg und Biskirchen radeln Sie nach Löhneberg. Ihr Übernachtungsort ist Löhneberg oder die Stadt Weilburg mit Ihren majestätisch angelegten Schloßanlagen.

4. Tag: Löhnberg/Weilburg - Limburg (ca. 42 - 37 km)
Sie radeln heute entlang entzückender Fluss- und Waldlandschaften, gespickt mit Ruinen, prachtvollen Märchenburgen und wunderschön am Ufer gelegenen Dörfchen, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Über die im römischen Stil erbaute Lahnbrücke in Limburg erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel.

5. Tag: Limburg - Bad Ems (ca. 48 km)
Genießen Sie heute einen landschaftlichen Höhepunkt: Abseits jeglichen Verkehrs durch eine unberührte Tallandschaft von Diez bis Balduinstein. Zwei Anstiege hält dieser Tag bereit, wobei Sie einen Anstieg bequem per Bahn umfahren können (11 km). Erholen Sie sich danach bei einer Pause am Kloster Arnstein, an der Burg Nassau oder im historischen Wirtshaus an der Lahn bevor Sie in Bad Ems einradeln.

6. Tag: Bad Ems - Koblenz (ca. 21 km)
Nach 12 km öffnet sich das Rheintal vor Ihren Augen. In Lahnstein folgen Sie dem Rheinradweg nach Koblenz.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Eine Radreise am Lahn Radweg - Ein Geheimtipp unter den Radfreunden! Sie werden begeistert sein vom stillen Traum der Natur mit malerischen Fachwerkorten und weitläufigen Naturschutzgebieten. Bummeln Sie durch die engen Gassen der historischen Universitätsstadt Marburg mit der berühmten Elisabethkirche. Besuchen Sie auf Ihrer Reise die Goethestadt Wetzlar mit dem Lottehaus und das stillgelegte Eisenerzbergwerk Grube Fortuna. Entdecken Sie die Residenzstadt Weilburg mit der sehenswerten Schlossanlage und die komplett unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Limburg mit dem weltberühmten Dom. Machen Sie eine Pause am Kloster Arnstein und im historischen Wirtshaus an der Lahn bevor Sie Bad Ems erreichen, eines der schönsten und traditionsreichsten Heilbäder Deutschlands. Die Radetappen bieten auch untrainierten Radfreunden ausreichend Zeit, die vielen Sehenswürdigkeiten im Lahntal zu genießen.

Tourenprofil: Individuelle Tour - 7 Tage / 6 Nächte - ca. 192 km
Sie radeln auf meist flachen, asphaltierten Rad- und Wanderwegen abseits vom Verkehr, nur ab und zu sind kleine Anstiege zu bewältigen. Die Route ist durchgehend gut und einheitlich beschildert. Größtenteils verläuft eine Bahnlinie parallel zum Radweg.


Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.

Webshop by www.trade-system.at