Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 3463
 
 
 
Altmühltal Donau Radrundfahrt
(Doppelzimmer)
  745.00 €     03.05.2024  -  12.05.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  780.00 €     10.05.2024  -  09.06.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  745.00 €     07.06.2024  -  07.07.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  780.00 €     05.07.2024  -  01.09.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  745.00 €     30.08.2024  -  29.09.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
  585.00 €     27.09.2024  -  05.10.2024
  (Preis gültig für Freitag, Samstag, Sonntag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Radrundfahrt Donau- - Altmühltal. Kombinieren Sie bei dieser Radtour die schönsten Abschnitte von Donau und Altmühl. Sie starten in der alten Domstadt Eichstätt Ihren Radurlaub und radeln in die UNESCO Welterbestadt Regensburg mit einer fast gänzlich erhaltener Altstadt und zahlreichen Baudenkmälern. Nach einer kurzen Schifffahrt durch die "Weltenburger Enge" mit dem Donaudurchbruch führt die Tour durch Hopfenfelder und sanfte Flusstäler sowie durch das kaum bekannte Wellheimer Trockental, welches auch als Urdonautal bezeichnet wird. Weiter geht es durch das wildromantische Altmühltal und vorbei an schönen Städtchen bis nach Kelheim, wo die Altmühl in die Donau mündet. Den Abschluss der Reise bildet wieder Eichstätt.

Sie buchen eine Bestseller Partnertour.
Anreise Freitag, Samstag und Sonntag von Mai bis September


An/Abreise von Eichstätt. Bahnanreise möglich!
Leistungen:
- 7 x Nächtigungen/Frühstück in 3 und 4 Sterne Hotels
- Gepäckservice ab/bis Regensburg inkl. ? 700,- Haftung/Person
- Schifffahrt Kelheim - Weltenburg inkl. Rad
- Eintritt Kristallmuseum Riedenburg
- Führung Reichstagsmuseum
- kostenloser Satteltaschenverleih - auch bei kundeneigenen Rädern
- Infopaket mit Tourenkarte
- GPS-Daten auf Anfrage
- 7-Tage-Servicetelefon

Extras: Teils Ortstaxen/Tourismusabgaben - Kosten bis ca. ? 3,00 pP/N.; Verrechnung direkt mit den Gästen im jeweiligen Hotel

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".



1. Tag: Anreise nach Eichstätt

2. Tag: Eichstätt - Beilngries (44 KM)
Heute geht es durch die Wacholder Heide des wildromantischen Altmühltals. Vorbei an Walting, Kipfenberg (geografischer Mittelpunkt Bayerns) und Kinding (Kirchenburg) erreichen Sie Beilngries (barockes Rathaus, Frauenkirche, Schloss Hirschberg).

3. Tag: Beilngries - Kelheim (48 KM)
Vorbei an Dietfurt erreichen Sie das schöne Städtchen Riedenburg, wo Sie im Kristallmuseum die weltgrößte Bergkristallgruppe bestaunen können (Eintritt inklusive). Weiter geht es über Essing ins Wittelsbacherstädtchen Kelheim.

4. Tag: Kelheim - Regensburg (38 KM)
Über Bad Abbach gelangen Sie wieder zurück nach Regensburg. Aufgrund der kurzen Etappe, können Sie den restlichen Tag für eine Besichtigung der UNSECOWelterbestadt mit Steinerner Brücke, Dom, Schloss der Fürsten Thurn und Taxis u.v.m. nutzen.

5. Tag: Regensburg - Bad Gögging (50 KM RAD, 50 SCHIFFMIN.)
Von der UNSECO-Welterbestadt über Saal nach Kelheim. Per Schiff durch die "Weltenburger Enge" und den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg und weiter ans Tagesziel.

6. Tag: Bad Gögging - Neuburg (56 KM)
Die heutige Tour führt teils durch Hopfenfelder und teils am Donau-Radweg vorbei an Ingolstadt nach Neuburg an der Donau.

7. Tag: Neuburg - Eichstätt (60 KM)
Zunächst radelt man noch ein kurzes Stück entlang der Donau und dann geht es durch das Wellheimer Trockental, welches auch als Urdonautal bezeichnet wird, nach Dollnstein. Tagesziel ist die barocke Bischofsstadt Eichstätt im Altmühltal.

8. Tag: Abreise Eichstätt

Radrundfahrt Donau- - Altmühltal. Kombinieren Sie bei dieser Radtour die schönsten Abschnitte von Donau und Altmühl. Sie starten in der alten Domstadt Eichstätt Ihren Radurlaub und radeln in die UNESCO Welterbestadt Regensburg mit einer fast gänzlich erhaltener Altstadt und zahlreichen Baudenkmälern. Nach einer kurzen Schifffahrt durch die "Weltenburger Enge" mit dem Donaudurchbruch führt die Tour durch Hopfenfelder und sanfte Flusstäler sowie durch das kaum bekannte Wellheimer Trockental, welches auch als Urdonautal bezeichnet wird. Weiter geht es durch das wildromantische Altmühltal und vorbei an schönen Städtchen bis nach Kelheim, wo die Altmühl in die Donau mündet. Den Abschluss der Reise bildet wieder Eichstätt.

Sie buchen eine Bestseller Partnertour.
Webshop by www.trade-system.at