Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 860
 
 
 
Prag - Wien Städte Radreise
(Doppelzimmer)
  760.00 €     01.04.2019  -  31.10.2019
  (Kat.: A - 3 und 4 Sterne Hotels)
  675.00 €     01.04.2019  -  31.10.2019
  (Kat.: B - 3 Sterne Hotels)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Eine Städte Radreise von Prag nach Wien in 9 Tagen. Ein Blick auf die Landkarte verrät den Charakter der böhmischen und mährischen Landschaft - ein äußerst abwechslungsreiches, teils hügeliges Gebiet mit idyllische Flüssen und Städten. Sie besuchen einzigartige und malerische Städtchen mit barocken Patrizierhäusern und mächtige Burgen. Sehr oft folgen Sie Flüssen, radeln vorbei an den zahlreichen Karpfenteichen und die Felder bieten ein abwechslungsreiches Bild. An der Grenze zu Österreich kommen Sie in die Weinregion "Weinviertel", wo Sie in den Kellergassen eine Rast einlegen sollten.

Prag und Wien sind die absoluten Höhepunkte dieser Fahrradreise und waren Jahrhunderte lang die Sitze der tschechischen und österreichischen Fürstenhäuser. Kunst, Kultur und Architektur aus allen Epochen finden Sie in diesen beiden Weltstädten, die sehr lange durch die Habsburger Monarchie verbunden waren.

Tourenprofil: Die Fahrradrouten führen über verkehrsarme asphaltierte Landstraßen und Fahrradwege. Die Tagesetappen sind flach bis leicht hügelig. Sie fahren jeden Tag zwischen 40 und 60 km. Eine gute Grundkondition ist ausreichend für diese Radreise.

Kat. A: Sie übernachten in 3 und 4 Sterne Hotels/Gasthöfen
Kat. B: Sie übernachten in 3 Sterne Hotels/Gasthöfen

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.


Tägliche Anreise von April bis Oktober ab 2 Personen


Anreise nach Prag
Abreise von Wien

Transfer Wien - Prag wird angeboten bzw. Rückfahrt per Bahn möglich.
Leistungen:

Kat. A: Sie übernachten in 3 und 4 Sterne Hotels/Gasthöfen
Kat. B: Sie übernachten in 3 Sterne Hotels/Gasthöfen

- 8 Nächte mit Frühstück in der gebuchten Kategorie
- Gepäcktransfer
- Tourenunterlagen
- Hotline
- gps Daten
Extras: Ev. Ortstaxe

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".


1. Tag: Anreise Prag
Ausgabe der Reiseunterlagen und Leihräder (wenn gebucht). Die Goldene Stadt hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke mit den Künstlern und Musikanten oder den Hradcany, die Burg wo Sie den Präsidenten finden.

2. Tag: Prag - Benesov (50 km)
Sie verlassen die Großstadt und radeln vorbei an verschlafenen Dörfern, wo die Zeit fast still steht. Auf Ihrer Route gibt es eine Aussichtpunkte und in Benesov können Sie das berühmte Schloss Konopiste besuchen. Hier wohnte der Thronfolger Franz Ferdinand, der in Sarajevo ermordet wurde und mehr oder weniger der Auslöser für den 1. Weltkrieg war. Übernachtung in Benesov.

3. Tag: Benesov - Tábor (55 km)
Durch das flache Land radeln Sie nach Tabor, wo Sie sich die Altstadt mit vielen kleinen Gassen und Häusern in Pastellfarben ansehen können. Die Stadt wurde durch den Reformatnen Jan Hus im Jahre 1420 gegründet. Übernachtung in Tabor.

4. Tag: Tabor - Jindrichuv Hradec (53 km)
Auf kleinen Wegen radeln Sie durch Felder zum roten Schloss "Cervena Lhota" ein prächtiges Märchenschloss umgeben von Wasser. Anschließend radeln Sie durch Wälder, vorbei an Seen und entlang des Flusses Nezarka nach Jindrichuv Hradec. Schöne Plätze und große Patrizierhäusern in Pastelltönen prägen das Stadtzentrum. Übernachtung in Jindrichuv Hradec (Neuhaus).

5. Tag: Jindrichuv Hradec - Telc (42 km)
Vorbei an lieblichen Dörfern wie Velká Lhota, Strmilov und Blazejov radeln Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Ihr Tagesziel ist die Stadt Telc im leicht hügeligen Böhmisch-Mährischen Hochland. In der Stadt finden Sie in Gotik-, Renaissance- und Barock-Stil gebaute Patrizierhäuser, den Stadtplatz und ein Schloss, dass Sie besichtigen können. Das Stadtzentrum gehört zum UNESECO Weltkulturerbe! Übernachtung in Telc.

6. Tag: Telc - Vranov (55 km)
Heute radeln Sie entlang der grünen Grenze zur Österreich und durch ein prachtvolles und hügeliges Gebiet in Richtung Znojmo. Sie fahren vorbei am Stausee, entlang des Thayatals mit vielen Burgen und durch Weinbergen, wo Sie sich etwas Zeit für einen Besuch eines Weinkellers nehmen sollten.

7. Tag: Vranov - Hollabrunn (60 km)
Sie überqueren den Fluss Thaya und kommen jetzt in die Region "Weinviertel", wo Sie durch liebliche Weingärten radeln. Sie radeln durch die Wein- und Gurkenstadt Znojmo mit seinen zahleichen Kirchen, Plätzen und historischen Gebäuden. Sehenswert ist auch der unterirdische Tunnel-Komplex. Auch hier finden Sie zahlreiche Kellergassen, wo der regionale Wein ausgeschenkt wird "Achten Sie auf den Aushang".

8. Tag: Hollabrunn - Tulln - Stockerau - Wien (55 - 75 km)
Stück für Stück geht es durch eine leicht hügelige Landschaft hinunter zur Donau, wo Sie in Tulln oder Stockerau auf den Donauradweg kommen. In der Blumenstadt Tulln finden Sie noch gut erhaltene Römertore besichtigen können. Entlang der Donau geht es in die Walzerstadt Wien und der Radweg entlang des Donaukanal führt Sie direkt ins Zentrum der Stadt. Übernachtung in Wien.

9. Tag: Abreise Wien
Sie können mit dem Zug nach Prag fahren oder einen Transfer buchen.
Eine Städte Radreise von Prag nach Wien in 9 Tagen. Ein Blick auf die Landkarte verrät den Charakter der böhmischen und mährischen Landschaft - ein äußerst abwechslungsreiches, teils hügeliges Gebiet mit idyllische Flüssen und Städten. Sie besuchen einzigartige und malerische Städtchen mit barocken Patrizierhäusern und mächtige Burgen. Sehr oft folgen Sie Flüssen, radeln vorbei an den zahlreichen Karpfenteichen und die Felder bieten ein abwechslungsreiches Bild. An der Grenze zu Österreich kommen Sie in die Weinregion "Weinviertel", wo Sie in den Kellergassen eine Rast einlegen sollten.

Prag und Wien sind die absoluten Höhepunkte dieser Fahrradreise und waren Jahrhunderte lang die Sitze der tschechischen und österreichischen Fürstenhäuser. Kunst, Kultur und Architektur aus allen Epochen finden Sie in diesen beiden Weltstädten, die sehr lange durch die Habsburger Monarchie verbunden waren.

Tourenprofil: Die Fahrradrouten führen über verkehrsarme asphaltierte Landstraßen und Fahrradwege. Die Tagesetappen sind flach bis leicht hügelig. Sie fahren jeden Tag zwischen 40 und 60 km. Eine gute Grundkondition ist ausreichend für diese Radreise.

Kat. A: Sie übernachten in 3 und 4 Sterne Hotels/Gasthöfen
Kat. B: Sie übernachten in 3 Sterne Hotels/Gasthöfen

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.


Webshop by www.trade-system.at