Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 1540
 
 
 
Flandern Radtour: Brüssel - Brügge
(Doppelzimmer)
  495.00 €     25.04.2020  -  12.06.2020
  (Preis gültig für Samstag.)
  545.00 €     13.06.2020  -  28.08.2020
  (Preis gültig für Samstag, Sonntag.)
  495.00 €     29.08.2020  -  18.09.2020
  (Preis gültig für Samstag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Radreise in Flandern - Überraschend nah und überraschend schön. So kann man die vielfältige Region von Flandern und Brüssel kurz und knapp charakterisieren. Und dabei bieten Flandern und Europas Hauptstadt Brüssel Urlaubsvergnügen für fast jeden Geschmack: entspannende Fahrradtouren in beeindruckenden Naturlandschaften, kulinarische Freuden in ausgezeichneten Restaurants, kulturelle Highlights in historischen Gemäuern und bedeutenden Museen und natürlich die pulsierende Metropole Brüssel mit all ihren Facetten.

Höhepunkte:
- Das angenehme und flache radeln zwischen See, Felder, Kanälen und Dünen
- Die reiche Architektur von Kirchen, Abteien, Schlössern und Mühlen
- Historische Kunststädte: Brüssel, Leuven, Mechelen, Antwerpen, Gent und Brügge
- Schöne Städte an der See: Oostende und De Haan
- Burgundische Gastronomie und Gemütlichkeit in Cafés und Restaurants

Tourenprofil: Individuelle Tour - Flache und einfache Route auf ruhigen Asphaltstraßen; meistens Radwege (Vlaanderen Fietsroute), zu 90 % beschildert, auch für Familien gut geeignet;

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.
Anreise jeden Samstag von April bis September und zusätzlich am Sonntag im Juli/August


Detaillierte Anreiseinformationen erhalten Sie mit Ihren sogenannten "Anreiseinfos" ca. 1 Monat vor Anreise. Rücktransfer per Taxi oder Bahn!
Leistungen:
- 6 Übernachtungen mit Frühstück in 3 und 4-Sterne-Hotels
- Zimmer mit Dusche / Bad und WC
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
- Ausführliche Reiseunterlagen (Stadtpläne, Informationen, Streckenbeschreibung, .)
- 7-Tage-Service-Hotline
Extra: Ortstaxe in Brüssel

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".



1. Tag: Individuelle Anreise nach Brüssel
Sie ist (noch) keine Metropole wie Paris, London oder Rom, aber dennoch besticht sie durch einen besonderen multikulturellen Charme und mit Plätzen, Fassaden, Galerien und Sträßchen, die den Reiz dieser Stadt ausmachen. Grand-Place, Atomium und Manneken-Pis - die Ikonen der belgischen Hauptstadt gehören für jeden Brüsselbesucher zum Pflichtprogramm. Brüssel ist außerdem die Stadt des Jugendstils.

2. Tag: Brüssel - Mechelen (ca. 65 km)
Die erste Etappe Ihrer Radtour führt Sie nach Leuven. Diese Stadt ist nicht nur als Universitätsstadt - mit der ältesten Universität Belgiens - bekannt, sondern auch als Bierstadt. Genießen Sie den alten Markt, den großen Beginenhof, . Weiter geht es nach Mechelen. Ein Spaziergang in dieser Stadt an der Dijle führt Sie zu den wichtigsten historischen Bauwerken, die zum größten Teil aus der Zeit der Burgunder stammen, wie zum Beispiel die St. Rombouts-Kathedrale. Sehenswert ist auch das Spielzeug- oder Uhrenmuseum.

3. Tag: Mechelen - Bornem (ca. 35 km)
Heute ist nur ein kurzer Radtag eingeplant. Sie können am Vormittag mit der Bahn in das Herz der Rubensstadt Antwerpen fahren (eine knappe 1/4 Stunde Fahrzeit; in Eigenregie). Die Hafenstadt ist eine der üppigsten Kunststädte Europas. Hier findet der Barock in der Malerei des Malerfürsten Peter Paul Rubens seinen Höhepunkt. Der Reichtum der Handelsstadt spiegelt sich in den prächtigen Stadtpalästen und Kirchen wieder. Im Anschluss daran radeln Sie entlang der Flüsse Rupel und Schelde nach Bornem. Ein Spaziergang durch das Stadtzentrum zeigt nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch verschiedene grüne Inseln der Stadt.

4. Tag: Bornem - Gent (ca. 65 km)
Gent, die Hauptstadt von Ostflandern, auch "historisches Herz Flanderns" genannt, bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und wird dominiert von einer imposanten Turmreihe, u.a. die St.-Bavo-Kathedrale mit dem weltberühmten Gemälde "Der Genter Altar" von Jan van Eyck. An vielen Stellen ist das mittelalterliche Stadtbild gut erhalten geblieben: der alte Hafen mit den Zunfthäusern an der Graslei und der Korenlei ist nur eine der prächtigen Aussichten, die Gent zu bieten hat.

5. Tag: Gent - Brügge (ca. 50 km)
Das historische Zentrum von Brügge prangt auf der vielbegehrten Liste: UNESCO Weltkulturerbe. Wer Brügge besucht, merkt es sofort, diese Stadt hat ihre architektonischen und künstlerischen Züge von früher immer sorgfältig gehegt und gepflegt. Nehmen Sie sich ruhig Zeit, um durch die Parks und ruhigen Straßen mit Kopfsteinpflaster zu bummeln. Und vergessen Sie nicht, neben den würdigen Herrenhäusern auch die bescheidenen volkstümlichen Häuser zu bewundern. Sie können aber auch eine Shoppingtour im Zentrum von Brügge machen.

6. Tag: Brügge - De Haan - Brügge (ca. 60 km)
Radeln Sie durch das kleine Dorf Lissewege und weiter entlang der Küste nach De Haan. Dort können Sie in der Nordsee schwimmen oder am Strand liegen. Oder Sie genießen einen ruhigen Tag in Brügge um in Museen oder shoppen zu gehen, . Brügge hat viel zu bieten!
Eine weitere Möglichkeit wäre die Stadt Ostende zu besichtigen (ca. 1/4 Stunde Fahrzeit; in Eigenregie).

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung in Brügge oder Brüssel
Rückfahrt mit dem Direkt-Zug nach Brüssel (ca. 55 Minuten Fahrzeit) oder dem im Voraus gebuchten Rücktransfer. Im Anschluss daran erfolgt die Abreise oder Sie hängen noch ein paar Tage dran.
Radreise in Flandern - Überraschend nah und überraschend schön. So kann man die vielfältige Region von Flandern und Brüssel kurz und knapp charakterisieren. Und dabei bieten Flandern und Europas Hauptstadt Brüssel Urlaubsvergnügen für fast jeden Geschmack: entspannende Fahrradtouren in beeindruckenden Naturlandschaften, kulinarische Freuden in ausgezeichneten Restaurants, kulturelle Highlights in historischen Gemäuern und bedeutenden Museen und natürlich die pulsierende Metropole Brüssel mit all ihren Facetten.

Höhepunkte:
- Das angenehme und flache radeln zwischen See, Felder, Kanälen und Dünen
- Die reiche Architektur von Kirchen, Abteien, Schlössern und Mühlen
- Historische Kunststädte: Brüssel, Leuven, Mechelen, Antwerpen, Gent und Brügge
- Schöne Städte an der See: Oostende und De Haan
- Burgundische Gastronomie und Gemütlichkeit in Cafés und Restaurants

Tourenprofil: Individuelle Tour - Flache und einfache Route auf ruhigen Asphaltstraßen; meistens Radwege (Vlaanderen Fietsroute), zu 90 % beschildert, auch für Familien gut geeignet;

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.
Webshop by www.trade-system.at