Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 391
 
 
 
Elbe Radferien: Bad Schandau - Wittenberg
(Doppelzimmer)
  450.00 €     12.05.2018  -  10.06.2018
  (Preis gültig für Samstag, Sonntag.)
  465.00 €     09.06.2018  -  26.08.2018
  (Preis gültig für Samstag, Sonntag.)
  450.00 €     25.08.2018  -  07.10.2018
  (Preis gültig für Samstag, Sonntag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Radferien am Elbe Radweg - Der vom Freistaat Sachsen und von Sachsen-Anhalt geschaffene Elberadweg führt von der Sächsischen Schweiz ab Bad Schandau durch eine wahre Bilderbuchlandschaft. Das Bergland mit prächtigen Felsenformationen, wie der Bastei oder das reizvolle Wechselspiel von Weinhängen und Wiesen nahe Meißen und sodann die weite Landschaft mit kleinen Seen, Wäldern und großen Feldern lassen eine abwechslungsreiche Radwoche entstehen. Viele Kulturschätze bieten sich zur Besichtigung an. Dazu kommen die Schlösser Pillnitz, Moritzburg und vieles mehr.

Sehenswürdigkeiten: Die Sächsische Schweiz ist ein felsiges Mittelgebirge von seltener Anmut (u.a. Bastei). Kunstschätze entdecken Sie in Königstein (Festung), Pillnitz und Moritzburg (Schlösser August des Starken), Dresden, Meißen, Torgau (Schloss), Wittenberg, Mühlberg uvm.

Charakter der Strecke: Individuelle Tour 8 Tage/7 Nächte ca. 288 km. Der Elbe-Radweg verläuft eben, auf wenig befahrenen Nebenstraßen, ist einheitlich markiert und zu 90 % asphaltiert.

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.

Anreise jeden Samstag und Sonntag von Mai bis September


Detaillierte Anreiseinformationen erhalten Sie mit Ihren sogenannten "Anreiseinfos" ca. 1 Monat vor Anreise.
- 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3 und 4 Sterne Hotels
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel inkl. Haftung bis Euro 700,- / Person
- Rückfahrt nach Bad Schandau per Bahn
- Infopaket mit Tourenkarte
- Eintritt Schloss Pillnitz inkl. Parkanlage
- Satteltaschenverleih (auch für die eigenen Räder / 1 pro Zimmer)
- Unbewachter Parkplatz
- 7-Tage-Service-Hotline

Extras: Rückfahr per Bus am Samstag, Rücktransfer Kundenräder


Kinderermäßigung und Zusatznächte auf Anfrage.

Preise und Infos zu Zusatzleistungen wie z. B. Einzelzimmer finden Sie auf der Produktstartseite unter "weitere Leistungen".

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung. Fragen Sie bei der Buchung danach, wir schließen diese gerne für Sie ab.




1. Tag: Anreise nach Bad Schandau
Ausgabe der Reiseunterlagen und der Leihräder (falls gebucht). Unbewachter Parkplatz vorhanden. Möglichkeit zur individuellen Stadtbesichtigung.

2. Tag: Bad Schandau - Dresden (ca. 52 km)
Per Fähre nach Königsstein (zahlbar vor Ort ca. Euro 2,-). Vorbei an der berühmten Bastei ans rechte Ufer zum Schloss Pillnitz (berühmtes Barockschloss, erstes Palmenhaus). Weiter bis Dresden, die Stadt die auch "Elbflorenz" genannt wird. Sehenswertes wie Zwinger, Hofkirche und Semperoper liegen nahe beieinander.

3. Tag: Freier Tag in Dresden
Nehmen Sie sich Zeit für die Besichtung von Dresden wie z.B. die Frauenkirche, Zwinger, Schloss Pillnitz, uvm. Sowie Eintritt Schloß Pillnitz inkl. Parkanlage.

4. Tag: Dresden - Riesa (ca. 55 km)
Radtour am Elberadweg vorbei an Schloss Gauernitz und Schloss Scharfenberg nach Meißen. Hier lohnt ein Stopp zur individuellen Besichtigung. Sehenswert sind unter anderem der Dom, die Albrechtsburg, die Porzellan-Manufaktur, und zum Schloss Diesbar-Seußlitz. Weiter geht es entlang der Elbe durch einsame Landstriche, vorbei an mittelalterlichen Orten wie Mühlberg, Kreinitz, etc., dann nach Riesa.

5. Tag: Riesa - Torgau (55 km)
Von Strehla stets am Elberadweg bleibend durch Wälder, vorbei an kleinen Seen (Weiler) sowie durch eine abwechslungsreiche Landschaft (Felder, Wiesen) gelangen Sie nach Torgau.

6. Tag: Torgau - Wittenberg (ca. 64 km)
Von Torgau über Dommitzsch weiter nach Elster bis in die bekannte Lutherstadt Wittenberg (Schlosskirche, Wohnhäuser der Reformatoren Luther und Melanchton).

7. Tag: Wittenberg - Gartenreich Wörlitz - Dessau - Wittenberg (ca. 62 km)
Am Weg nach Dessau liegt das Gartenreich Wörlitz (18. Jh. - UNESCO Welterbe) mit Elb-Inseln, Schlössern und künstlichen Vulkanen, die auch 200 Jahre nach Errichtung, spannend wie am ersten Tag sind.

8. Tag: Rückfahrt nach Bad Schandau, individuelle Abreise oder Verlängerung
- Mit Aufpreis - Jeden Samstag (19.05. - 06.10.) werden Sie direkt vom Hotel abgeholt und fahren mit dem Bus zurück nach Bad Schandau. Die Mitnahme des eigenen Rades im Zuge der Busrückfahrt ist möglich und kostet Euro 22,- pro Rad.
- Rückfahrt per Bahn ist im Preis enthalten. ( Mitnahme der eigenen Räder ist nicht empfehlenswert, da Sie 3 x umsteigen müssen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die KM-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung variieren können.
Radferien am Elbe Radweg - Der vom Freistaat Sachsen und von Sachsen-Anhalt geschaffene Elberadweg führt von der Sächsischen Schweiz ab Bad Schandau durch eine wahre Bilderbuchlandschaft. Das Bergland mit prächtigen Felsenformationen, wie der Bastei oder das reizvolle Wechselspiel von Weinhängen und Wiesen nahe Meißen und sodann die weite Landschaft mit kleinen Seen, Wäldern und großen Feldern lassen eine abwechslungsreiche Radwoche entstehen. Viele Kulturschätze bieten sich zur Besichtigung an. Dazu kommen die Schlösser Pillnitz, Moritzburg und vieles mehr.

Sehenswürdigkeiten: Die Sächsische Schweiz ist ein felsiges Mittelgebirge von seltener Anmut (u.a. Bastei). Kunstschätze entdecken Sie in Königstein (Festung), Pillnitz und Moritzburg (Schlösser August des Starken), Dresden, Meißen, Torgau (Schloss), Wittenberg, Mühlberg uvm.

Charakter der Strecke: Individuelle Tour 8 Tage/7 Nächte ca. 288 km. Der Elbe-Radweg verläuft eben, auf wenig befahrenen Nebenstraßen, ist einheitlich markiert und zu 90 % asphaltiert.

Sie buchen ein Bestseller Reisen Partnerprodukt.

Webshop by www.trade-system.at